Schülern das Lesen schmackhaft machen

Zehn Lese-Inseln gibt es derzeit an Augsburger Schulen. Durch Paten sollen sie belebt werden. Die Panther und das Staatstheater sind zum Beispiel schon dabei.

Eine Initiative von Rotary Club Augsburg Renaissancestadt und den Freunden der Neuen Stadtbücherei Augsburg e.V.

Jede Insel soll einen Paten aus dem nichtschulischen Umfeld erhalten. Wer Lust hat, für ein Jahr oder länger Pate einer Augsburger Lese-Insel zu werden, kann sich bei den Freunden der Neuen Stadtbücherei Augsburg e.V. melden. Mehr zum Thema hier und in einem Artikel der AZ vom 15.12.18

Mittelstufenseminar in der Lese-Insel Wittelsbacher Grundschule

Wie man Begeisterung auslösen kann
bei Schülern, Lehrern, Lehramts-Studenten und nicht zuletzt bei Inga Gölitz von den Freunden der Neuen Stadtbücherei? Der Leiterin des Mittelschulseminars Wertingen Bschorr-Staimer, der Schulleiterin Iris Samajdar, dem Lehrer und Initiator Serkan Erol und den Studierenden ist es am 19.07.18 restlos gelungen. weiterlesen